„Walk with us! Geh mit uns!“ lautet das Motto der Europäischen Mobilitätswoche 2019, die am 16. September startet. Wie jedes Jahr finden in ihrem Rahmen europaweit Veranstaltungen zum Thema Mobilität statt. In Erfurt, Halle und Leipzig laden der Carsharing-Anbieter teilAuto und der Spaziergangforscher Bertram Weisshaar gemeinsam zu dialogischen Spaziergängen zur Gehkultur ein. 

Auf einem diskursiven Rundgang durch die Stadt soll das Gehen genauer unter die Lupe genommen werden. „Lange führte das Zufußgehen in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein“, erklärt Spaziergangexperte Weisshaar, „doch mehr und mehr wird seine besondere Bedeutung wieder beachtet. So gibt es beispielsweise seit 2018 einen Fußverkehrsbeauftragten für die Stadt Leipzig.“

Zu Fuß gehen ist die natürlichste Form der Fortbewegung – gesund und umweltfreundlich. Es funktioniert allein für sich, aber ebenso als „Zubringer“ zu Fahrrad, ÖPNV oder Pkw. Jeder mit einem Fahrzeug absolvierte Weg besteht immer auch aus zu Fuß zurückgelegten Etappen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt 10.000 Schritte pro Tag, um fit zu bleiben. Doch wie viel Platz wird der Basis-Mobilität Gehen im öffentlichen Straßenraum eingeräumt? Wo und wodurch wird es zurückgedrängt oder unattraktiv gemacht? Diesen und weiteren Fragen soll spazierenderweise auf den Grund gegangen werden. Ein Rundgang dauert circa zwei Stunden, die Teilname ist kostenfrei. Weitere Informationen unter teilauto.net/spaziergang.

Termine & Treffpunkte

Erfurt: Di, 17.09.2019, um 18:00 Uhr am Willy-Brandt-Platz vorm Hauptbahnhof
Leipzig: Mi, 18.09.2019, um 18.00 Uhr am Alten Rathaus
Halle: Do, 19.09.2019, um 18:00 Uhr an der teilAuto-Station „Reileck Neu“, Ludwig-Wucherer-Straße 44, neben der Apotheke