Nach Erfurt, Jena und Weimar verfügt nun auch Gotha über ein teilAuto-Angebot. Am Donnerstag wurden im Beisein von Baubürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf die ersten beiden Gemeinschaftsauto-Stationen am Neuen Rathaus und am Stadtbad eröffnet. Dort stehen ein Kleinwagen und ein Siebensitzer bereit.

„Wir freuen uns, dass wir mit Gotha nun unseren vierten Thüringer Standort eröffnen können“, sagt Franziska Wilhelm vom regionalen Carsharing-Anbieter teilAuto. Fast vier Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Umsetzung gedauert. Maßgeblicher Wegbereiter war dabei der Verkehrswende in kleinen Städten e.V., der beratend und vermittelnd zu Seite stand. „Gerade in kleineren Städten funktioniert Carsharing nur, wenn vor Ort genügend Unterstützer gefunden werden“, so Torsten Bähr, Geschäftsführer des Vereins. „Im Rahmen des Projekts engagiert mobil haben wir lokale und regionale Akteure an einen Tisch geholt und schließlich eine Ortsgruppe aus Freiwilligen gegründet, die die Fahrzeuge nun regelmäßig prüft und Carsharing-Interessenten über das Angebot informiert.“

Die beiden Gothaer Gemeinschaftsfahrzeuge dürfen von Privatpersonen, aber auch von Firmen, Vereinen Behörden und sonstigen öffentlichen Einrichtungen genutzt werden. Nach einmaliger Registrierung kann man die Pkw telefonisch, im Internet oder per Smartphone-App für einen gewünschten Zeitraum buchen. Kurzzeitnutzungen ab einer Stunde sind dabei genauso möglich, wie längere Buchungen über mehrere Wochen. Das Auto wird zum reservierten Zeitraum mittels Kundenkarte oder via App geöffnet. Die Abrechnung der Fahrten erfolgt nach der gebuchten Zeit und den gefahrenen Kilometern.

teilAuto wurde 1992 in Halle (Saale) als ökologisch orientierter Verein gegründet und ist heute als Carsharing-Anbieter in insgesamt 17 Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten. Das Unternehmen stellt seinen über 23.000 Nutzern rund 700 Gemeinschaftsfahrzeuge vom Kleinstwagen bis zum Transporter bereit. Weitere Informationen zur Nutzung und zur Anmeldung zum Carsharing unter www.teilAuto.net.

 

Kontakt:

Franziska Wilhelm
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit teilAuto
Tel: 0345 / 44 500-112
Mobil: 0173 / 5 38 64 13
E-Mail: wilhelm@teilAuto.net