Wir ahnten schon, dass viele kreative Leute mit teilAuto unterwegs sind. Zu entdecken, was unsere Kulturkutscher tatsächlich alles machen, war noch viel großartiger. Nun stehen die Gewinner des Publikumspreises fest. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! Aber noch ist nicht alles vorbei. Die Jury tagt noch. Der Jurypreis wird am 15.02. verkündet. Bis dahin erhalten Sie hier noch einmal einen Überblick über alle Bewerber.

Publikumspreis

2. Preis

Kammerchor ad libitum Dresden

222 € gehen an die fahrenden Choristen, die selbst schwierigste Intervalle mit ausgeprägtem Stil bewältigen.

1. Preis

StreetBikeTheatre

Ein Fahrtstipendium von 333 € geht an die Leipziger Performance-Gruppe, die ihre Varieté- und Theaterstücke gern im öffentlichen Raum inszeniert.

3. Preis

BASSKATEERS

111 € gehen an das Jenar Kollektiv aus Musikproduzenten, DJs und Musikern, das ein Soundsystem nach altem jamaikanischen Vorbild betreiben.

Jurypreis

2. Preis

Banda Internationale

222 € erhält die elfköpfige Brass-Band „Banda Comunale“ aus Dresden, die sich um geflohene Musiker zur „Banda Internationale“ erweitert hat.

1. Preis

Karl die Große

Ein Fahrtstipendium von 333 € geht an die Leipziger Band, die mit ihrem vielschichtigen deutschsprachigen Pop gleichermaßen bezaubert und zum Nachdenken anregt.

3. Preis

Wolter und Kollegen

Mit 111 € wird das freie Theaterensemble aus Halle unterstützt, das für 2017 Kinder- und Erwachsenenstücke sowie ein Sommertheaterfest vorbereitet.

Kulturkutsche teilen: